Kontakt

Umschulung plus! - Jetzt neu bei uns in Brandenburg an der Havel

Was ist eine Umschulung?

Mit einer Umschulung erlernt man einen neuen Beruf. Die Deutsche Angestellten-Akademie bietet kaufmännische Umschulungen an. Diese enden mit einer Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer (IHK). Nach bestandener Prüfung erhalten die Umschüler ein Zertifikat der IHK und somit einen neuen Berufsabschluss.

Was ist der Unterschied zwischen einer Umschulung und einer Umschulung plus!?

Wie bei der Umschulung und erlernen Sie bei der Umschulung plus! einen neuen Beruf. Inhaltlich unterscheiden sich beide Umschulungen nicht. Aber, bei der Umschulung plus! erhalten Sie zusätzliche Unterstützung, z. B. durch Deutschunterricht.

Welche Berufe werden bei der Umschulung plus! angeboten?

Die Umschulung plus! wird in folgenden Berufen angeboten:

  • Verkäufer/-in 
  • Kauffrau/Kaufmann im Einzelhandel 
  • Fachlagerist/-in 
  • Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement 
  • Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel 

Wer kann an der Umschulung teilnehmen?

Eine Umschulung ist in einigen Lebenssituationen eine Möglichkeit zur beruflichen Neuorientierung. Eine Umschulung kann in Frage kommen, wenn:

  • Sie einen neuen Beruf erlernen möchten.
  • Ihr Beruf aus Ihrem Heimatland nicht anerkannt wurde.
  • Sie sich Fachwissen zu Ihrem Beruf in Deutschland aneignen möchten.

Wie lange dauert die Umschulung?

Die Umschulungen werden in Vollzeit und in Teilzeit durchgeführt. Eine Umschulung in Vollzeit dauert 24 Monate.

Wie sind die Unterrichtszeiten?

Bei einer Umschulung in Vollzeit findet von Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 15:00 Uhr der Unterricht statt. 

Wann beginnt die Umschulung?

Umschulungen starten bei uns immer im Winter (Januar oder Februar) und im Sommer (Juli oder August).

Welche Voraussetzungen brauchen Sie?

Für die Umschulung plus! brauchen Sie ein Sprachniveau von mindestens Deutsch B2. Vor der Teilnahme führen wir ein persönliches Beratungsgespräch mit einem Eignungstest.

Wie wird eine Umschulung finanziert?

Die Umschulungen werden von der KOBA/Jobcenter oder der Agentur für Arbeit finanziert. Zur Teilnahme an einer Umschulung brauchen Sie einen Bildungsgutschein.  





















Next