Kontakt

Kennen Sie die 10 beliebtesten Umschulungsberufe?

Welches sind die 10 beliebtesten Umschulungsberufe?

Um sich beruflich neu zu orientieren, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Eine Umschulung kann eine davon sein. Wir haben eine kurze Übersicht über die 10 beliebtesten Umschulungsberufe zusammengestellt:

Bereits 2016 hat die Agentur für Arbeit einen Methodenbericht zum „Verbleib nach Austritt aus Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung mit Abschluss“ herausgegeben. Aus diesem Bericht hat kursfinder.de die 10 beliebtesten Umschulungsberufe ermittelt. Wir stellen sie vor:

Platz 10: Kaufmann/-frau im Gesundheitswesen

Die Tätigkeitsbereiche von Kaufleuten im Gesundheitswesen liegen in Pflege- und Reha-einrichtungen, Krankenhäusern, Arztpraxen oder auch Rettungsdiensten. Sie werden in der Verwaltung, im Rechnungswesen, im Qualitätsmanagement und auch im Marketing tätig.

Platz 9: Mechatronikerinnen und Mechatroniker

Mechatroniker verbinden die Mechanik, Elektronik und Informationstechnologie. Beschäftigungsmöglichkeiten finden sie in der Industrie oder im Handwerk.

Platz 8: Speditionskaufmann/-frau

Die richtige Berufsbezeichnung ist heute „Kaufmann/-frau für Speditions- und Logistikdienstleistung“. Da zunehmend Waren von A nach B transportiert werden, muss dies organisiert, kalkuliert, koordiniert und kontrolliert werden. Dieser Beruf hat sehr gute Zukunftsaussichten und wird immer beliebter.

Platz 7: Fachinformatikerin/Fachinformatiker

Dieser Beruf hat zwei Spezialisierungsrichtungen. Entweder findet eine Spezialisierung für den Bereich Systemintegration oder den Bereich Anwendungsentwicklung statt. Durch die steigende Automatisierung, hat dieser Beruf beste Zukunftsaussichten.

Platz 6: Verkäuferin/Verkäufer

Wenn Sie gern mit Menschen arbeiten und die Beratung von Kunden Ihnen viel Freude bereitet, überlegen Sie doch, ob Sie zum/zur Verkäufer/in oder zum/zur Einzelhandelskaufmann/-frau umschulen.

Platz 5: Steuerfachangestellte/Steuerfachangestellter

Steuerfachangestellte sind z. B. in der freien Wirtschaft, bei Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern tätig. Neben organisatorischen Tätigkeiten, der Finanzbuchhaltung und Gehaltsabrechnungen überprüfen sie Steuerbescheide.

Bei der DAA in Brandenburg an der Havel haben Sie die Möglichkeit, sich über die VIONA-Online-Akademie zur Steuerfachangestellten oder zum Steuerfachangestellten umschulen zu lassen.

Platz 4: Altenpflegehelferin/Altenpflegehelfer

Berufe in der Altenpflege gehören in Deutschland zu den Mangelberufen. Wenn Sie gut und gern mit älteren Menschen umgehen können und keine Berührungsängste haben, bietet dieser Beruf in jedem Fall eine gute Perspektive und einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Zukunftsaussichten.

Platz 3: Fachlageristin/Fachlagerist

Eine Umschulung zur Fachlageristen gehört nicht zu unserem Angebot. Wir bieten aber den nicht weniger spannenden Beruf der Kaufleute im Groß- und Außenhandel.

Platz 2: Bürokauffrau/Bürokaufmann

Durch eine Neuordnung wurden die Berufe Bürokauffrau/Bürokaufmann und  Fachangestellte/-r für Bürokommunikation zum Beruf Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement weiterentwickelt. Diese vielseitige Tätigkeit, die neben kaufmännischen auch beratende und Marketing-Aktivitäten vereint, können Sie bei uns durch eine Umschulung erlernen.

Platz 1: Altenpflegerin/Altenpfleger

Durch die zunehmende Alterung der Bevölkerung gehören die Berufe in der Altenpflege zu den Mangelberufen, aus diesem Grund sind auf Platz 1 der beliebtesten Umschulungsberufe die Altenpflegerinnen und Altenpfleger zu finden. Wir bieten bei uns nur Umschulungen in kaufmännischen und IT-Berufen an. Wer aber Interesse am Berufsbild hat, kann aber z.B. durch eine Weiterbildung zur Betreuungskraft nach §87b mehr Wissen in diesem Berufsfeld  erwerben.

Nichts Passendes für Sie dabei? Wir haben noch weitere Umschulungen. Schauen Sie hier.